Antje Khamis
Leiterin Kurswesen und Büro
Yogalehrerin BDY/EYU und SYV 
(Empfehlung für Krankenkassen) und zertifizierte Yogatherapeutin 
pixabay_om-3312546.png

"Als Herbstkind bin ich bisweilen stürmisch, meist aber ganz fröhlich und ausgeglichen in meiner Mitte. Nach dem Abitur studierte ich Journalistik und habe dann 28 Jahre Radio gemacht, beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Leipzig/Halle. Meine Liebe zum Yoga entdeckte ich in einer schwierigen Lebenssituation, in der mir Yoga half, zu meinen eigenen Kraftquellen zu finden.

Ab 2008 abolvierte ich eine vierjährige berufsbegleitende BDY Yogalehrausbildung mit 770 Ausbildungsstunden in Dresden. Gleichzeitig begann ich zu unterrichten und erhielt 2016 die Anerkennung für die Krankenkassen in Deutschland. Eine Weiterbildung zur Yogatherapeutin (500h) habe ich 2021 nach vier Jahren erfolgreich abgeschlossen. Meine Unterrichtserfahrung umfasst mittlerweile 13 Jahre.  An meiner ehemaligen Ausbildungsschule in Dresden unterrichte ich noch gelegentlich und moderiere Lehrproben künftiger YogalehrerInnen.

Seit Herbst 2019 bin ich in der Schweiz, leite das Büro der Samaviva Akademie und unterrichte dort verschiedene Yogakurse. Ich liebe meine Arbeit als Yogalehrerin und Yogatherapeutin, sowohl in den unterschiedlichen Gruppen, als auch in Einzelsettings. Seit 2021 habe ich nun auch eine Empfehlung für Krankenkassen in der Schweiz."

icke_edited.jpg

"Ich möchte sehr gern möglichst vielen Menschen, vor allem denjenigen mit gesundheitlichen Einschränkungen, den Zugang zum Yoga zu ermöglichen, damit sie die Erfahrung von besserer Körperwahrnehmung, besserer Atmung und grösserer innerer Ruhe machen können. Die positiven Wirkungen von Yoga auf unseren Körper und unseren Geist sind unbestritten. Jeder, der atmet, kann Yoga praktizieren. Es braucht keine Voraussetzungen dazu, ausser den Mut, etwas Neues zu beginnen. Yoga hat nichts mit Akrobatik oder Sport und Fitness zu tun. Ich kann nur sagen: probieren geht über (Internet) studieren...

Yoga wirkt und tut gut.

Ob mit Bewegungseinschränkungen, Bluthochdruck, Skoliose, Adipositas, Rücken-, Schulter- und Knieschmerzen, Fibromyalgie, Burnout, Gastritis, chronischer Bronchitis oder Asthma, geh den 1. Schritt und wir gehen die nächsten dann gemeinsam...Yoga kann auch Teil von deinem Leben werden."

Bis ganz bald vielleicht in einem meiner Yogakurse oder im Einzelunterricht.

Ich freu mich dich kennenzulernen!

pixabay_om-3312546.png